Wie können wir Ihnen weiterhelfen? | Tel.: +49 (0) 2235 41 33 47 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Mobil:

Volkswagen T5 Multivan

Drucken

REIL Performance by MR Car Design

 

VW-T5-1
Fotos: Jordi Miranda

 

Den werksintern unter der Baureihenbezeichnung VW Typ 2 laufenden Bus bzw. (Klein-)Transporter kennen die Meisten unter dem ein wenig despektierlichen, aber eben althergebrachten Namen Bulli. Seit mittlerweile 2003 wird die inzwischen fünfte Generation des VW-Transportes namens T5 auch in mehreren Spezialvarianten wie Noteinsatzfahrzeug und Pritsche produziert.

 

Dass man dieses in der gängigen Praxis oftmals zum Lastesel degradierte Fahrzeug auch so herrichten kann, dass dessen Halter unwillkürlich Fernweh bekommt, zeigt einmal mehr die Firma MR Car Design aus dem südwestlich von Köln gelegenen Erftstadt.

 

Die Crew um Marcel Reil hat mit einem „Spoilerpaket“ aus der Zauberhänden der Allgäuer VW-Edelschmiede ABT, bestehend aus je einem Front- und Heckschürzenansatz, einem Frontgrill, den Nebelscheinwerfer-Einsätzen und den Seitenleisten, alles daran gesetzt, diesen T5 immer in einem Laufstegverdächtigen Licht daherkommen zu lassen.

 

Apropos Licht: Die Scheinwerfer sind selbstverständlich mit Tagfahrlicht ausgerüstet. 10x22 Zoll-Leichtmetallfelgen von Tomason namens TN4 in Schwarz als Kontrast zur Wagenfarbe mit Bereifung der Dimension 265/30-22 haben die vor Grip nur so strotzende Verbindung zur Fahrbahn übernommen. In Kombination mit einem Intelli Ride Luftfahrwerk ist übrigens eine Tieferlegung biszu 100 Millimetern (!) möglich.

Keineswegs verwunderlich ist auch die durch MR Car Design aufgespielte Softwareoptimierung, die dem modifizierten Alleskönner immerhin die Kraft von 208 PS sowie 487 Nm maximales Drehmoment zur freien Verfügung stellt. Bei dieser Gelegenheit drängte sich die Aufhebung der Vmax-Sperre geradezu auf. Eine 4-Rohr-Auspuffanlage sorgt schließlich dafür, dass eine breitere Öffentlichkeit die überaus angenehme Stimme des Triebwerkes adäquat zu hören bekommt.

 

Bleibt nur noch das lästige Kofferpacken und schon kann’s losgehen. Fernweh ist eine nur äußerst schwierig zu kurierende Krankheit. MR Car Design hat deswegen Karosserie-Chirurgie als Therapie angeordnet. Das allein Traumziel steht jedenfalls unübersehbar auf der Fronthaube, wenn es auch „nur“ mit einem Auto kaum zu erreichen ist...

 

VW-T5-3VW-T5-2VW-T5-4

 

 

Mehr Informationen zum umfangreichen MR Car Design gibt es bei:

 

MR Car Design
Behrensstr. 29
50374 Erftstadt
Tel. 0049 2235-413347
Fax. 0049 2235-9926839

Email. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website. www.mrcardesign.de

 

Abdruck honorarfrei * Beleg erbeten
Pressekontakt & Belegadresse: Miranda Media, Kochsfeld 40c, 51515 Kürten/Bechen,

Tel. 02207-705 774, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , www.miranda-media.de